Der Englischmeister

Die gesamten Kosten (Euro 550.- netto pro Lehrling) werden über die WKO abgewickelt und rückerstattet.

Zielsetzung des Unterrichts

Es werden vorhandene Ressourcen aktiviert, um am Arbeitsplatz und auch privat situationsgerecht agieren zu können. Dies beginnt bereits bei Begrüßungen, Wegbeschreibungen, Auskünften und betriebsrelevanten passiven Sprachen für das Befolgen von Anleitungen. Der Lehrling erarbeitet ein solides Basisverständnis der englischen Sprache, um darauf individuell aufbauen zu können. Dieser Kurs ist ein Nachhilfekurs für das Fach Englisch auf Pflichtschulniveau.
Start – Workshop 1 Workshop 2 Workshop 3 Workshop 4 Workshop 5 Workshop 6
Arbeitsheft 6 Workshops zu je 2 Stunden kleinere Hausaufgaben (unter anderem auch das Lernen von Vokabeln) unterstützen den Lehrling bei seiner Sprachentwicklung Abschlussarbeit

Hierzu bekommt der Kursteilnehmer alle grundlegenden Bausteine zum Thema Englische Sprache übermittelt:

  • Das Kursprogramm beinhaltet 6 Workshops zu je zwei Stunden
  • Der Inhalt besteht aus 6 Modulen zu je 2 Stunden.
  • Wöchentlich wird ein Modul abgehalten.
  • Abschlussarbeit bzw. Gespräch
  • Zu jedem Modul bekommt der Kursteilnehmer kleinere Hausaufgaben
    (unter anderem auch das Lernen von Vokabeln)
  • Zertifikate und Teilnahmebestätigungen werden von uns persönlich an den Lehrbeauftragten übergeben, sowie eine Schlussbesprechung durchgeführt.
Die Englischmeister Kurse
Der Englischmeister Teil 1:

Im Grundkurs werden vorhandene Ressourcen aktiviert, um am Arbeitsplatz und auch privat situationsgerecht agieren zu können.

Der Englischmeister Teil 2:

Hier steht die verbale Kommunikation im Vordergrund. Das Erlernen neuer Vokabeln, Sätze bilden und zahlreiche Rollenspiele sollen die verbale Kommunikation ausbauen und festigen. Sprechen, sprechen, sprechen ist in diesem Kurs die Devise.