Basisthemen der Fremdsprache Englisch auffrischen
Aktivierung vorhandener Ressourcen
Lehrling erarbeitet sich ein solides Basisverständnis der englischen Sprache


Trainingsprogramm "Der Englischmeister"


Sehr geehrte Firmenleitung, sehr geehrte Lehrlingsausbilder!

Seit mehreren Jahren schon befassen wir uns sehr intensiv mit dem Thema Lehrlinge. Wir besuchen fast täglich Firmen und deren Chefs bzw. Lehrlingsausbilder und analysieren die Veränderungen der letzten 10 bis 15 Jahre. Derzeit liegt unser Schwerpunkt im Bereich der Persönlichkeitsbildung und Sozialkompetenz.

Doch mittlerweile häufen sich die Anfragen über Zusatzausbildungen in den Bereichen wie:


  • - Deutsch / Rechtschreibung / Lesen
    - Mathematik
  • - Englisch und
    - Allgemeinbildung




Wir scheuen uns nicht diese Themen sehr direkt anzusprechen! Fast täglich hören wir von Firmeninhabern, Ausbildern und auch von Berufsschullehrern, dass das Niveau in den Bereichen Rechtschreibung, Lesen, Allgemeinbildung und Mathematik unserer Lehrlinge, die immerhin unsere zukünftigen Chefs, Facharbeiter und Lehrlingsausbilder werden sollten, inzwischen sehr niedrig geworden ist.

Wir könnten unzählige Beispiele benennen, in denen uns Unternehmer und deren Lehrlingsausbilder veranschaulichen, dass es bezüglich dieser Themen dringend Nachholbedarf gibt. Es gilt den Lehrlingen die Möglichkeit einzuräumen, Versäumtes aufzuarbeiten und ein solides Fundament zu schaffen.


Aus diesem Grund bieten wir jetzt erstmalig für Lehrlinge folgende TOP-Kurse an:

"Der Rechtschreibmeister" | "Der Rechenmeister" | "Der Englischmeister"

Hier können die Lehrlinge die wichtigsten Bausteine der deutschen Rechtschreibung, grundlegende Rechnungsarten und Basisthemen der Fremdsprache Englisch neu erlernen.


Der Englischmeister:


Zielsetzung ist die Aktivierung vorhandener Ressourcen, um am Arbeitsplatz und auch privat situationsgerecht agieren zu können. Dies beginnt bereits bei Begrüßungen, Wegbeschreibungen, Auskünften und betriebsrelevante passive Sprache für das Befolgen von Anleitungen. Der Lehrling erarbeitet sich ein solides Basisverständnis der englischen Sprache, um darauf individuell aufbauen zu können.


Die Methodik

Das Kursprogramm beinhaltet 6 Workshops zu je 2 Stunden einmal pro Woche. Der Inhalt besteht aus 5 Modulen zu je 2 Stunden und einer Abschlussarbeit bzw. Gespräch. Kleinere Hausaufgaben (unter anderem auch das Lernen von Vokabeln) unterstützen den Lehrling bei seiner Sprachentwicklung.


Kosten

Die Seminargebühren pro Lehrling belaufen sich auf Euro 520.- netto. Darin sind alle Kosten wie Kursunterlagen, Trainerkosten, Seminarraum, Teilnahmebestätigungen und Zertifikate enthalten.

Förderung

Der Förderantrag kann erst nach Ende des Kurses und Erhalt der Teilnahmebestätigung mit einer Kopie der Rechnung und Einzahlungsbestätigung eingereicht werden. Dieser Kurs wird zu 100% seitens der WKO gefördert.